· 

Eine Gartenlounge, viele Funktionen

Werbung* Dieser Beitrag entstand im Zusammenhang einer Kooperation mit dem Dänischen Bettenlager!


Den dritten Sommer verbringen wir nun in unserem Eigenheim, das bedeutet auch gleichzeitig der dritte Sommer mit Garten und Terrasse.

Aber was ist a diesem Sommer anders, als an allen anderen zuvor? 

Wir werden viel Zeit zuhause verbringen, denn unser kleiner Schatz ist auf dem Weg und möchte sich erstmal einfinden. Außerdem bin ich der festen Überzeugung, dass es wettertechnisch nach dem letzten Sommer nur noch bergauf gehen kann.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, wo ich es mir draußen mit einem kleinen Baby gemütlich machen soll. Unsere bisherigen Gartenstühle sind zwar praktisch und haben eine verstellbare Rückenlehne, aber so richtig kuscheln kann man da nicht. Auf dem Rasen liegen mit einer Decke ist auf Dauer auch unbequem.

Perfekt wäre doch eine Gartenlounge zum liegen und sitzen, auf der man es sich bequem machen kann.

Unsere bisherigen Gartenmöbel haben wir uns komplett von Dänischen Bettenlager gekauft. Einige Stühle sind schon 5 Jahre alt und immer noch in einem super Zustand, obwohl sie im Sommer wie auch im Winter draußen stehen. Da ich also ohnehin gute Erfahrungen mit den Gartenmöbeln vom Dänischen Bettenlanger gemacht habe, wäre eine passende Lounge zu den bereits vorhandenen Gartenmöbeln perfekt. Die Gartenlounge Texas haben wir uns vorher in einem Store vor Ort angesehen, ausprobiert und überlegt wo sie ihren Platz auf der Terrasse finden könnte. Ein weiterer Pluspunkt, denn man kann sich die Möbel vorher in einem Geschäft ansehen.

Die Lounge gibt es in drei verschiedenen Farben, Schwarz, Grau Mix und Beige Mix. Wir haben uns für Schwarz entscheiden, da sie farblich zum Rest passen sollte. Die Kissen sind selbstverständlich im Lieferumfang enthalten, sowie ein Tisch und zwei Hocker, die man entweder als Sitz benutzen kann oder sie zur Vergrößerung der Liegefläche direkt an das Sofa ranstellt. 

Das besondere an der Lounge ist außerdem die verstellbare Liegefläche im rechten Bereich. Man kann es in mehreren Stufen verstellen wie bei einer Sonnenliege. Mit 2 Leuten lässt es sich super auf der Lounge chillen oder mit mehreren Leuten daran sitzen. Ich finde sie ist daher eine super Ergänzung zu einem Tisch mit Stühlen.

Da ich zuvor schon sehnsüchtig auf die Lounge gewartet habe, mein Mann aber mehrer Tage mit dem Motorrad unterwegs war, habe ich den Aufbau selbst in die Hand genommen. Bei 25C und in den letzten Wochen der Schwangerschaft, war es zwar etwas beschwerlich, aber ich habe es trotzdem hinbekommen und genieße die Zeit auf der Lounge jetzt noch mehr. Nach der montage der einzelnen Teile, kann das Sonnenvergnügen losgehen und wenn doch unverhofft ein paar Regentropfen herunterkommen sind die Polster erstmal wasserabweisend und saugen sich nicht gleich voll. Jedenfalls habe ich dies aufgrund des Rasensprengers unfreiwillig testen können. 

Die genauen Details zu den Maßen und anderen Produkteigenschaften findet ihr auf der Website der Gartenlounge Texas. Als kleine Hilfestellung könnt ihr auf meinen Bildern erkennen, wieviel Platz man zum liegen hat.