· 

Der neue Hingucker im Esszimmer

 Werbung* Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit ZUIVER.

 

Ich habe euch schon in meinem Blogpost von der IMMin Köln berichtet, dass ich dort den Messestand von Zuiver besucht habe. Die Firma war mir von einigen Möbelstücken bekannt, für die ich schon vorher geschwärmt habe. Für jeden ist hier etwas dabei und mit den vielen Pastell- und Metallictönen hat Zuiver bei mir voll ins Schwarze getroffen. Irdenwie haben die Holländer einfach ein Händchen für frisches und modernes Design. Und dazu sind die Preise absolut fair. Wer mein Einrichtungsprinzip gelesen hat, weiß das mir dies immer wichtig ist. Wer die Marke noch nicht kennt, kann sich hier einen Überblick über die Zuiver Produkte verschaffen.

Nach dem Messebesuch bin ich weiterhin mit dem Marketingmanager in Kontakt geblieben. Ich klagte ihm bereits in Köln mein Leid mit der jetzigen Esstischlampensituation. Das sah er übrigens genauso wie ich, was ihn irgendwie noch symphatischer machte.😄

Eine Idee war geboren und ich war total happy, dass so eine wunderbare Firma mit mir eine Kooperation starten wollte.

Auf dem Messestand ist mir schon eine ganz besondere Lampe aufgefallen, die ich bisher noch nie gesehen hatte und perfekt über unseren Esstisch passen würde. Edel, luftig und irgendwie besonders. Hierbei handelt es sich um die Zuiver Gringo Multi Pendant Lamp in gold.

Bisher hatten wir diesen schwarzen Klotz über dem Esstisch hängen und nun sollte es etwas ganz anderes sein.

Die Gringo Multi Pendant Lamp ist eher eine Art moderner Kronleuchter. Durch seine 4 Leuchten strahlt das Licht außerdem in alle Richtungen ohne zu blenden. Und das ist ein wichtiges Kriterium. Denn Lampen die blenden benutzt man nicht und das wäre viel zu Schade. Die Lampe ist ein echter eyecatcher und lockert den Wohnraumbereich optisch auf. Ich habe mich für die komplett goldene Leuchte entschieden, aber es gibt sie auch noch in der Variante weiß mit gold. Hier könnt ihr euch beide Zuiver Gringo Multi anschauen.  Da ich ja auch immer viel Wert auf Deko lege, war mir wichtig, dass sie zu möglichst vielen Farben passt,zu denen ich die Tischdeko anpassen kann. Der Goldton ist genau richtig, um ihn mit weiß, rosa oder allgemein Pastelltönen zu kombinieren. Das wirkt jetzt im Frühling und Sommer besonders schön frisch. Im Herbst und Winter passen aber auch dunklere Töne wie dunkelgrün, dunkelblau oder schwarz perfekt dazu.

Zur Bewertung der Qualität kann ich direkt auf das Urteil meines persönlichen Fachmannes zurückgreifen, denn wenn es um Elektrik und die Produkte geht, kennt mein Mann sich ziemlich gut aus. Die Lampe ist super verarbeitet, lässt sich problemlos installieren und mit kleinen Stellschrauben kann man die 4  Leuchte in ihrer Richtung und Neigung verstellen. Das ist wirklich sehr praktisch.

Ich bin jedenfalls ganz verliebt in die Lampe. Vor allem weil ich weiß, wer sich hinter der Marke Zuiver verbirgt. Ich bin froh ein Stück davon bei mir zu Hause zu haben. Zuiver hat außer der Gringo Multi Pendant Lamp noch eine Vielzahl an Lampen zu bieten. Von ausgefallen über puristisch, bis hin zum Industrielook ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier findet ihr weitere Zuiver Lampen.

Sollten nicht gerade schon etliche andere Investitionen anstehen, Stichwort Baby, würde ich in jedem Fall in die wundervollen Samtstühle von Zuiver investieren. Ich habe Sie schon getestet und bin von der Qualität sehr begsietert. Der Eine oder Andere hat sie bestimt schon in Onlineshops entdeckt.

Wenn ihr also auf der Suche nach einer neuen Lampe oder anderen tollen Möbelstücken seid, solltet ihr auf jeden Fall Zuiver im Auge behalten.

Vielleicht konnte ich euch hiermit etwas inspirieren und etwas "Licht" in die große Welt des Möbeldesign bringen. 😊